Sehr geehrte Kinder, Mama´s und Papa´s, 

Aufgrund der momentan schwankenden Inzidenzen ändern sich auch beinahe tagtäglich die Schutz Verordnungen bezüglich COVID-19, auch wir müssen darauf reagieren und versuchen Ihnen nun so gut wie möglich, alle dazu aufkommenden Fragen zu beantworten. Bei Unklarheiten nehmen Sie bitte telefonisch mit uns Kontakt auf, sodass wir Ihre noch offenen Frage beantworten können.

Für alle der unten aufgeführten Nachweise, gelten folgende allgemein gültige Regeln: 

  • Das Betreten des Ladens ist bei Symptomen, welche auf eine Infektion mit SARS - CoV2 hinweisen, zu unterlassen 
  • Tragen eines Mund - Nasen- Schutzes, in Form einer FFP2 oder medizinischen Maske
  • Abstand zu den im Laden anderen befindlichen Personen einzuhalten 
  • Wir bitten Sie um Nutzung der aufgestellten Desinfektionsspender 

Wenn Ihr Termin zur Ranzen oder Rucksack Beratung gekommen ist, beachten Sie bitte die Vorschriften, welche für die Vorlage Ihres Nachweises gelten, und: 

  • Dass Ihr kleiner Schützling, aufgrund der immer noch bestehenden Quadratmeter Regeln von nur einer erwachsenen Person begleitet werden darf, Elternteile oder Großeltern können sich gern zwischendurch abwechseln 
  • Planen Sie außerdem bis zu 45min für die Beratung ein, nicht bei jedem Kind passt auf Anhieb jeder Ranzen und der Ein oder Andere braucht etwas länger bei der Motiventscheidung 


Für unsere kleinsten Kunden, bis zu einem Alter von sechs Jahren gilt: 
(danach gelten für Kinder dieselben Regeln wie für Erwachsene)

  • Sie müssen keinen Test nachweisen 
  • das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes liegt im ermessen der Erziehungsberechtigten 


Alle unten aufgeführten Nachweise müssen in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache, in verkörperter oder digitaler Form zur Überprüfung vorliegen!

Testnachweis: 

Variante 1: Testung darf nur mit Medizinprodukt erfolgt sein, es sind keine Selbsttests mehr zulässig und somit nur jene Tests mit CE-Kennzeichnung oder Sonderzulassung verkehrsfähig, die Testung darf maximal 24 Stunden zurückliegen und muss von einem Leistungserbringer (§6 Abs. 1 Corona Testverordung) oder durch geschultes Personal des Arbeitgebers erbrachten wurden sein 

Variante 2: Sollten Ihnen diese Möglichkeiten verwehrt bleiben, können Sie Ihren Selbsttest gerne Vorort, gegenüber den Mitarbeiterinnen unter Beachtung der Hygieneregeln durchführen, erscheinen Sie dafür bitte 10min bevor Ihr Termin beginnt, sodass genug Zeit für die Durchführung des Tests und die schriftliche Bescheinigung des Ergebnisses bleibt 

Genesenennachweis: 

Testung muss durch Labordiagnostik nachgewiesen worden sein und darf mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegen 

Impfnachweis: 

Vollständige Impfung gegen SARS-CoV2 muss mit einem oder mehreren vom Paul Ehrlich Institut benannten Impfstoffen erfolgt sein und mindestens 14 Tage zurückliegen, Vorlage dessen durch den Impfpass 


Wenn Sie Ihren Termin, aus welchen Gründen auch immer, nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, diesen zeitnahe abzusagen. Es ist nicht verwerflich, sollten Sie es zeitlich nicht organisiert bekommen oder anderweitig ein Produkt erworben haben, aber es gibt viele Eltern, welche auf einen Termin warten und abgesagte Termine gerne in Anspruch nehmen würden!

Verfolgen Sie bitte die Inzidenzen und die damit einhergehenden politischen Bestimmungen, Ihr vereinbarter Termin für Click&Meet bleibt bei Verschärfung der Corona Schutzverordnungen für den Service Click&Collect bestehen, wir werden uns telefonisch oder per E-Mail bei etwaigen Änderungen mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir bitten und hoffen auf Ihr Verständnis. 

Bis hoffentlich ganz bald, wir freuen uns auf Sie und bleiben Sie gesund! 

Ihr Schulranzen - Team aus Freital